05304 911 0044 info@therapie-meine.de

Die Elektrotherapie lindert Schmerzen, fördert die Durchblutung

Die Elektrotherapie funktioniert ähnlich wie die Akupunktur. Sie verursacht bestimmte so genannte Gegenirritationen, die unter anderem schmerzlindernd und durchblutungsfördernd wirken. Chronisch Schmerzerkrankte erfahren durch die Elektrotherapie oft eine Besserung der Symptome. Auch bei Muskelschwächen, Durchblutungsstörungen, Osteoporose oder Knochenleiden ist sie ein vielfach eingesetztes therapeutisches Verfahren. Dabei werden Muskeln einerseits aktiviert, andererseits durch Nervenstimulation nachhaltig entspannt. Je nach Beschwerdebild kommen verschiedene Stromformen zum Einsatz.